Impressum - Datenschutzerklärung
16.07.2019 - 07:16:55   Aktualisiert: 20.06.2019   
 
     
KVSH
Startseite
Der Vorstand
Nachrichten Vereine
KVSH Aktuell
Partner des KVSH
Stellenausschreibung

Unsere Vereine

Geschäftsstelle
Geschäftsstelle
Aufnahmeantrag
Prüfungsmarken
Reisekostenerstattung
Datenschutzerklärung

Termine
Alle Termine...

Prüfer und Lizenzen
Lizenzverlängerungen
Prüfer & Lizenzen

Kampfrichter
Kampfrichterreferent

Ordnungen
Ordnungen KVSH
DKV Prüfungsordnungen DAN
Ordnung für Prüfungen

Landestrainer / Stützpunkte
Landestrainer Kata
Landestrainer Kumite
Stützpunkt Kumite
Masterklasse Kata
ANTI DOPING
Masterklasse Kumite
Trainer Börse

Jugend / Frauen
Jugend Aktuell  Neu
FRAUEN Aktuell
Verhaltenskodex  Neu

Infothek
Der Wert des Sports
Impressum

Karate im Schulsport
Karate an Ihrer Schule
Service Schulsport
Schulsport Aktuell  Neu



Gesundheit / Umwelt





Unterstützung




 

Aktuelles aus dem KVSH

20.05.2019 - 18:40:


Corre Ahnsehl gewinnt die Silbermedaille -45kg Jugend. Leider hatte unser Bundeskaderathlet wieder beim Kampfrichterentscheid im Finale nicht das Glück auf seiner Seite. Dennoch kann man auf Silber stolz sein.

Pauline Sattler -53Kg Junioren war praktisch schon im Finale. Bei 3:2 Führung im Halbfinale war die Uhr auf 0, als sie aus der Kampffläche getreten ist. Leider wurde dies noch bestraft mit Disqualifikation. Sehr traurig war somit statt Gold nur noch Bronze drin, welches Pauline auch holte.

Arlette Haacke -48KG verlor ihr Halbfinale bei 0:0 im Kampfrichterentscheid gegen Seden Bugur von Banzai Berlin. Wieder eine für uns ärgerliche Entscheidung. Somit war auch hier das Finale versperrt, den
Bronzekampf konnte Arlette aber deutlich gewinnen.

Cara Krumpmann +54Kg verlor in der 2. Runde ebenfalls bei 0:0 Kampfrichterentscheid, jedoch ging ihre Gegnerin ins Finale. Somit konnte Cara über die Trostrunde auch Bronze erkämpfen.

Nikita Platow -76KG Junioren verlor im 2. Kampf knapp, konnte aber ebenso über sie Trostrunde wie Bronzemedaille für den KVSV gewinnen.

Henry Gorzolka -61Kg Junioren gewann den 5. Platz. Leider fand er im kleinen Finale nicht den Richtigen Schlüssel zum Sieg.

Ramin Hafizi U21 +84KG wurde leider im Bronzekampf wegen zu hartem Kontakt disqualifiziert, somit der 5. Platz für Ramin. Gute Besserung auch im Namen des KVSH an seinen Gegner Jonas Kerber!

Nam Mai -57KG konnte leider auch das kleine Finale nicht gewinnen, somit 5. Platz. Es sollte dieses Mal nicht sein.

Kudos Gulami verlor gegen den späteren Deuschen Meister -68Kg knapp im Kampfrichterentscheid mit 2:3, am Ende sicherte er sich den 7.Platz.



   Älter >



 
Trainersuche

Trainersuchportal


Vereinsbekleidung

Trainersuchportal


Karate auf ran FIGHTING


Japan 2015

WIR SIND DABEI


DKV AKTUELL
Logo Deutscher Karate Verband



LSV AKTUELL
SPORTforum
FAMILIEN IN BEWEGUNG

Letzte Änderung
Am 20.06.2019:
Termine


     
 
5.6.40 Erstellt mit w7400cms Version 2.50          Copyrights © 2007..2019 by Karate Verband Schleswig-Holstein Seitenanfang