Impressum - Datenschutzerklärung
17.10.2018 - 23:45:06   Aktualisiert: 10.10.2018   
 
     
KVSH
Startseite
Der Vorstand
Nachrichten Vereine
KVSH Aktuell
Partner des KVSH
Stellenausschreibung

Unsere Vereine

Geschäftsstelle
Geschäftsstelle  Neu
Aufnahmeantrag
Prüfungsmarken
Reisekostenerstattung
Datenschutzerklärung

Termine
Alle Termine...

Prüfer und Lizenzen
Lizenzverlängerungen
Prüfer & Lizenzen

Kampfrichter
Kampfrichterreferent

Ordnungen
Ordnungen KVSH
DKV Prüfungsordnungen DAN
Ordnung für Prüfungen

Landestrainer / Stützpunkte
Landestrainer Kata  Neu
Landestrainer Kumite  Neu
Stützpunkt Kumite  Neu
ANTI DOPING
Masterklasse Kata  Neu
Masterklasse Kumite  Neu
Trainer Börse  Neu

Jugend / Frauen
Jugend Aktuell  Neu
FRAUEN Aktuell
Verhaltenskodex  Neu

Infothek
Der Wert des Sports
Impressum

Karate im Schulsport
Karate an Ihrer Schule
Service Schulsport
Schulsport Aktuell  Neu



Gesundheit / Umwelt





Unterstützung




 

Aktuelles aus den einzelnen Vereinen

06.02.2017 - 09:18:
TSV Reinbek

KVSH-Sportler erfolgreich beim internationalen Rhein-Shiai

Am 28.01.2017 starteten mehrere KVSH-Vereine beim internationalen Rhein-Shiai in Mayen. Dieses Turnier wird von RLP-Landestrainer Christian Grüner ausgerichtet. Bei 726 Starts von 98 Vereinen aus 12 Nationen war das Turnier gut besucht.

Aus Schleswig-Holstein konnten folgende Sportler Medaillen gewinnen.
1. Platz: Michel Boldt +68kg Junioren U18 (SSV Nübbel)

2. Platz: Corre Ahnsehl -38kg Schüler U14 (TSV Reinbek), Arlette Haacke -47kg Jugend U16 (TSV Reinbek) und Nam Mai -38kg Schüler U12 (SSV Nübbel)

3. Platz: Santino Laubinger -38kg Schüler U12 (Jiyu Neumünster), Emily Kern +53kg Junioren U18 (Jiyu Neumünster), Pauline Sattler -47kg Jugend U16 (TSV Reinbek) und Patrick Urban -67kg Leistungsklasse Ü18 (Dojo Lübeck)

Bei einer solch starken Konkurrenz haben sich unsere Kumite-Sportler sehr gut geschlagen.

Wir gratulieren den Sportlern, Trainern und Vereinen zu dieser tollen Leistung!

31.01.2017 - 09:13:
Postsportverein Heide e.V

Jahresabschlußprüfung

Oh du kämpferische
Weihnachtszeit ist bei der Karategruppe des Postsportvereins Heide jedes Jahr auch Prüfungszeit. So trafen sich im Sportzentrum des Post SV, die Karateka zur traditionellen Jahresabschlussprüfung.

Dieses Jahr stellten sich auch Karateka vom Wiker Sportverein, TSV Glücksburg und TSB Flensburg der Prüfung zum nächst höheren Kyugrad. Das Altersspektrum reichte dabei tatsächlich von 10 bis 59 Jahren.
Unter den kritischen Augen des Prüfers, Dieter Demuth, 5. DAN Goju Ryu Karate, konnten die Prüflinge ihr Prüfungsprogramm überzeugend darbieten und sich am Ende verdient einen neuen Gürtel mit einer dunkleren Gürtelfarbe umbinden.

Von Links nach rechts: Trainer Jens-Uwe Weber, Prüfer Dieter Demuth, 5. DAN, vom TSB Flensburg, hintere Reihe: Maximilian Dudek, 2. Kyu (Braun) vom Wiker Sportverein, Ralf Blazeczak, 8. Kyu (Gelb) vom Post SV, Christian Lehndorfer, 4. Kyu (Blau) vom Wiker Sportverein, Hagen Jargstorff und Dominik Schultz, beide 6. Kyu (Grün) vom Post SV.
Vordere Reihe: Tom Niestroy, 7. Kyu (Orange) und Timo Brücker, 8. Kyu (Gelb) vom Post SV sowie Sven Brogmus, 3. Kyu (Braun) vom TSV Glücksburg.
Nach der Prüfung wurde bei Kaffee und Kuchen noch gefachsimpelt und die eine oder andere Anekdote aus dem Karatejahr 2016 zum Besten gegeben.
Anschließend gab es noch ein gemeinsames Jahresabschlusstraining, indem Dieter Demuth Erfahrungen aus seinem jahrzehntelangen Karatetraining vermittelte.

Dem sportlichen Teil schloss sich die Jahresabschlussfeier der Karateka des Post SV an, die beim Bowling allerdings ebenso sportlich weiterging und mit einem gemeinsamen Essen endete.



30.01.2017 - 16:06:
Toshima Ratzeburg

Gelungener Jahresabschluss und bunter Gürteltausch beim RSV-Toshima-Karate

Die Karateabteilung „Toshima“ des Ratzeburger Sportvereins wartete mit einigen tollen Aktionen für alle Mitglieder auf. So gab es für die Kids ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches Jahresabschlusstraining mit Wettkampf, Spiel und Spaß, und jedes Kind bekam ein tolles Karate-T-Shirt überreicht. Die Aktion fand großen Anklang. Zudem gingen die Toshima-Kids noch gemeinsam Schlittschuhlaufen, fast 20 Kinder nahmen diese Einladung war. Auch das Karate-Sportabzeichen „Kleiner Samurai“ wurde von einigen Jugendlichen abgelegt, und zwar in erster Stufe von Daidin Voelkner und in der zweiten Stufe von Marvin Kropp, Natalie Barz und Emily Reddig.

Das Adventsturnier in Eckernförde bescherte Leonie Munier und Emma Sander einen ersten Platz, Lucia Kuster und Kieron Warncke einen zweiten Platz, Daidin Voelkner einen dritten Platz, und den Kata Teams einen zweiten und dritten Platz. Schlussendlich brachten Amy Martens und Zoe-Kim Voelkner einen zweiten Platz und Rani Martens einen dritten Platz vom Nikolausturnier in Bad Segeberg mit nach Hause.

Reges Interesse fand der Krav Maga-Lehrgang, zu dem André Dörnemann von Intense Training Lübeck eingeladen war. Für Jugendliche ab 16 Jahren bzw. Erwachsene bot er intensive realistische Selbstverteidigung für die Strasse inklusive Bodenkampf. Vor allem von Jugendlichen und Erwachsenen gut besucht war auch der Lehrgang mit Rolf Lahme (6. DAN) aus Neumünster, Vize-Präsident und Stilrichtungswart Shotokan des Karate Verbandes Schleswig-Holstein, der in der heimischen Sporthalle in der Lauenburgischen Gelehrtenschule stattfand. Er stellte interessante Tricks und Übungsvarianten für den Freikampf vor, die auch für ältere Karateka geeignet sind, und welche eifrig mit verschiedenen Partnern ausprobiert wurden. Im Laufe des Nachmittags ging er dann über Prüfungskombinationen zum Kata-Bereich über.

Als krönender Jahresabschluss wurden von R. Lahme Gürtelprüfungen zum Blau- und Braungurt abgenommen, die alle bestehen konnten. Im Anschluss an den mehrstündigen Lehrgang traf man sich mit großem Appetit im griechischen Restaurant „Samos“ zum leckeren, reichhaltigen Büffet.
Und auch schon am Tag zuvor waren etliche Sportler in ihren Prüfungen erfolgreich, so dass die Urkunden und Gürtel wie folgt überreicht werden konnten:

Weißgelbgurt (9. Kyu): Karl Enseleit, Vita Anna Enseleit, Lauri Glüder
Gelbgurt (8. Kyu): Mats Klinger, Alisha Ramahtzadah, Mohid Ramahtzadah
Orangegurt (7. Kyu): Sveja Backhaus, Mohamed Rahimi
Orangegrüngurt: Julia Hafemann, Julia Nörenberg
Grüngurt (6. Kyu): Fatima Bislimi, Marvin Kropp, Ottilie Losch, Amina Nadaeva
1. Blaugurt (5. Kyu): Natalie Barz, Emily Reddig, Daidin Voelkner, Zoe-Kim Voelkner
2. Blaugurt (4. Kyu): Julia Novak, Emma Sander
3. Braungurt (1. Kyu): Hans-Jürgen Möller

Somit starten viele Sportler mit neuen Gurtfarben und anderen Errungenschaften in das neue Jahr, welches wieder Angebote und Aktionen für alle Karateka aller Alters- und Gurtgruppen bereit hält.

News-Archiv

06.02.2017
09:18
TSV Reinbek
KVSH-Sportler erfolgreich beim internationalen Rhein-Shiai
31.01.2017
09:13
Postsportverein Heide e.V
Jahresabschlußprüfung
30.01.2017
16:06
Toshima Ratzeburg
Gelungener Jahresabschluss und bunter Gürteltausch beim RSV-Toshima-Karate
02.01.2017
10:02
RW Moisling
Vereinsmeisterschaft 2016
Zurück Seite 2 von 2 Weiter
Direkt zur Seite 1 [2]

 
Trainersuche

Trainersuchportal


Vereinsbekleidung

Trainersuchportal


Karate auf ran FIGHTING


Japan 2015

WIR SIND DABEI


DKV AKTUELL
Logo Deutscher Karate Verband



LSV AKTUELL
SPORTforum
FAMILIEN IN BEWEGUNG

Letzte Änderung
Am 10.10.2018:
Termine


     
 
5.6.38 Erstellt mit w7400cms Version 2.50          Copyrights © 2007..2018 by Karate Verband Schleswig-Holstein Seitenanfang