Impressum - Datenschutzerklärung
24.06.2019 - 20:35:34   Aktualisiert: 20.06.2019   
 
     
KVSH
Startseite
Der Vorstand
Nachrichten Vereine
KVSH Aktuell
Partner des KVSH
Stellenausschreibung

Unsere Vereine

Geschäftsstelle
Geschäftsstelle
Aufnahmeantrag
Prüfungsmarken
Reisekostenerstattung
Datenschutzerklärung

Termine
Alle Termine...

Prüfer und Lizenzen
Lizenzverlängerungen
Prüfer & Lizenzen

Kampfrichter
Kampfrichterreferent

Ordnungen
Ordnungen KVSH
DKV Prüfungsordnungen DAN
Ordnung für Prüfungen

Landestrainer / Stützpunkte
Landestrainer Kata
Landestrainer Kumite
Stützpunkt Kumite
Masterklasse Kata
ANTI DOPING
Masterklasse Kumite
Trainer Börse

Jugend / Frauen
Jugend Aktuell  Neu
FRAUEN Aktuell
Verhaltenskodex  Neu

Infothek
Der Wert des Sports
Impressum

Karate im Schulsport
Karate an Ihrer Schule
Service Schulsport
Schulsport Aktuell  Neu



Gesundheit / Umwelt





Unterstützung




 

Aktuelles aus den einzelnen Vereinen

14.05.2019 - 18:47:
Kata- und Kumite- Lehrgang

Kata- und Kumite- Lehrgang mit Sophie Wachter und Noah Bitsch in Hasloh

Am 04./05.Mai fand im TuS Hasloh zum ersten Mal ein 2-tägiger Kata- und Kumite-Lehrgang mit Sophie Wachter und Noah Bitsch statt.

Es kamen ca. 150 Karateka zu dem Event. Darunter eine große Anzahl aus dem Kata-Landeskader Schleswig-Holstein. Mit Begeisterung wurde an der Bunkai zur Vorbereitung der Kata gefeilt. So wurde ein ganz anderes Verständnis für die Kata gewonnen. Sophie zeigte detailliert die Sequenzen und war mit ihrer herzlichen Art für Fragen stets präsent. So nahm man ein tolles Gefühl aus der Einheit mit.

Im Kumitebereich lehrte uns Noah die verschiedenen „Ampel-Zonen“ und brachte uns die „schrecklichen sechs“ nah. Durch seine klare Darbietung und lockere Art konnten wir Angeregtes direkt in der Einheit umsetzen und gingen alle mit einem Lächeln aus der Halle.

Den Höhepunkt boten uns die Beiden in einer kurzfristigen Änderung der letzten Einheit. Ein gemeinsames Training für alle Teilnehmer, in der Katasequenzen in Kumiteanwendung präsentiert und geübt wurden. Eine neue tolle Erfahrung, die selbst die Kataspezialisten mit Begeisterung auf den Matten übten.

Ein reges Interesse gab es auch an den beiden Kids-Special Einheiten. Hier wurde geduldig, mit sehr viel Humor an den Techniken der Ausführung und der Kraft gearbeitet. Belohnt wurden die kleinen Karateka zum Schluss mit einer Teilnehmerurkunde.

Ein Wochenende, dass uns durch Herzlichkeit, Lachen und Freude zu einer Karatefamilie wachsen ließ.

In diesem Sinne freuen wir uns auf einen nächsten, tollen, gemeinsamen Lehrgang.


Tatjana Chucholl/TuS Hasloh

24.12.2018 - 11:53:
Sport1-Fernsehbericht



Der Fernsehbericht von Sport 1 war die bisher größte mediale Aktion des DKV. In der Spitze sahen über 50 000 Personen diesen einstündigen Top-gefassten Bericht. Mittlerweile haben über 10 000 Personen dies auch noch aus der Mediathek von Sport1 abgerufen. Dies können wir aber noch steigern, denn dieser Bericht ist eine einmalige Werbung für den DKV, mit dem unsere Stärke gegenüber unserer Konkurrenz unter Beweis stellen.

https://www.sport1.de/tv-video/video/jonathan-horne-holt-gold-bei-der-karate-wm__SxSML6rcFIa0taXaYc6EeOf8j_kjhzml

14.04.2018 - 08:00:
DM 2018 - Leistungsklasse - Kata

Deutschen Meisterschaft in Coburg am 14.04. und 15.04.2018

Am Freitag, den 13.04. machten sich die Kata Landestrainer Lars Tiemann und Thoralf Altenburg mit den vier Kaderathleten Celine Kohrt, Leonie Tiemann, Franziska Bobsien und Arvid Böttner auf den Weg nach Coburg zur Deutschen Meisterschaft der Leistungsklasse.

Franziska Bobsien startete am Samstag in der Kategorie Damen Kata Einzel. Leider musste sie sich schon in der ersten Runde ihrer Kontrahentin geschlagen geben. Auch Arvid Böttner konnte seine Leistungen im Training nicht auf der Wettkampffläche umsetzen. Er startete in der Kategorie Herren Kata Einzel.

Trotzdem die beiden Karateka nicht unter den ersten Plätzen waren, sind doch alle mit den gezeigten Leistungen zufrieden.

Am Sonntag hieß es dann für unser Damen Kata Team das gelernte im Wettkampf zu zeigen. Die Teamdarbietungen zeichnen sich durch hohe Synchronisation der Techniken, viel Power und enormen Kampfgeist aus.

Dieses konnten sie mit Ihrer Kata „Gojushiho Sho“ gut umsetzen. Am Schluss hieß es Platz 3, und somit die Bronzemedaille für die drei Kämpferinnen.

Aber wie heißt es so schön, nach dem Turnier ist vor dem Turnier. Die nächsten Wettkämpfe stehen an.



News-Archiv

14.05.2019
18:47
Kata- und Kumite- Lehrgang
Kata- und Kumite- Lehrgang mit Sophie Wachter und Noah Bitsch in Hasloh
 24.12.2018
11:53
Sport1-Fernsehbericht
14.04.2018
08:00
DM 2018 - Leistungsklasse - Kata
Deutschen Meisterschaft in Coburg am 14.04. und 15.04.2018
10.03.2018
11:05
Karate - Landesmeisterschaften U21 / Leistungs- un
Karate - Landesmeisterschaften U21 / Leistungs- und Altersklasse/Para-Karate
28.02.2018
18:45
Meister-Ehrung in Kiel
 03.04.2017
07:42
RW Moisling
A R A W A Z A - C U P 2 0 1 7
15.03.2017
08:55
Fuji Yama Eckernförde
Fuji Yama Eckernförde beim 12. Lübeck Open Kata Cup!
13.03.2017
08:32
RW Moisling
Erneute großartige Leistungen Moislinger Karatekids.
07.03.2017
08:57
SV Dätgen
Der SV Dätgen hat 2 neue DAN-Träger
01.03.2017
08:05
Karate-Dojo IPPON Schleswig e.V
Luca Valdesi zum zweiten Mal in Schleswig
28.02.2017
14:04

Landeskader testet erfolgreich bei den East Open für die DM
28.02.2017
14:00
RW Moisling
Berlin Open / LM Schleswig-Holstein
28.02.2017
13:57
Fuji Yama Eckernförde
Karate-Landesmeisterschaft der Leistungsklasse, U21, Altersklassen und Menschen mit Behinderungen
28.02.2017
13:53
Budosport Hamburg
East-Open 2017 in Halle
14.02.2017
08:54
RW Moisling
2. großer Test für die junge „Leistungsgruppe“ der Moislinger Karateka.
Zurück Seite 1 von 2 Weiter
Direkt zur Seite [1] 2

 
Trainersuche

Trainersuchportal


Vereinsbekleidung

Trainersuchportal


Karate auf ran FIGHTING


Japan 2015

WIR SIND DABEI


DKV AKTUELL
Logo Deutscher Karate Verband



LSV AKTUELL
SPORTforum
FAMILIEN IN BEWEGUNG

Letzte Änderung
Am 20.06.2019:
Termine


     
 
5.6.40 Erstellt mit w7400cms Version 2.50          Copyrights © 2007..2019 by Karate Verband Schleswig-Holstein Seitenanfang